Was ist ein Halogen-Kochfeld?

Startseite hacks: (November 2018)

Miele KM 131 LIWS Ceramic Hob Glaskeramik Kochfeld mit Halogentechnik und Warmhaltezone (November 2018).

Anonim

Ein Halogen-Kochfeld ist eine Art Glaskeramik-Kochfeld, das anstelle einer elektrischen Spule oder einer Gasflamme eine Halogenlampe zum Erhitzen von Lebensmitteln verwendet. Seine Benutzerfreundlichkeit und seine Fähigkeit, schnell gereinigt zu werden, machen es zu einer sehr beliebten Küchenherdoption, aber es gibt einige Dinge zu berücksichtigen, bevor Sie es über einem Gas- oder Elektrokochfeld wählen. Ernsthafte Köche werden sich oft für Gasöfen entscheiden, und Elektroherde können auf lange Sicht viel billiger sein.

Was ist ein Halogen-Kochfeld?

Die Fakten

Halogen-Glühlampe

Es gibt drei Arten, wie Wärme von einem Heizelement übertragen wird: Konvektion, Wärmeleitung und Strahlung. Konvektion ist, wenn Wärme über eine Flüssigkeit oder ein Gas (wie die heiße Luft in einem Ofen) übertragen wird. Wärmeleitung erfolgt, wenn Hitze direkt von Oberfläche zu Oberfläche übertragen wird (z. B. ein Pfannkuchen auf einer heißen Grillplatte). Strahlung erfordert überhaupt keinen körperlichen Kontakt; Die Wärme wird durch elektromagnetische Wellen übertragen, so wie die Sonne die Erde erwärmt. Ein Halogen-Kochfeld nutzt die Strahlung einer Halogenlampe unter einer Glaskeramikfläche zum Erhitzen von Speisen.

Typen

Gas- und Elektrokochfelder beruhen auf einer Kombination von Konvektion und Wärmeleitung. Gaskochfelder sind bei ernsthaften Köchen beliebt, da sie schnelle Temperatureinstellung bieten, während elektrische Kochfelder oft verwendet werden, weil sie billig sind. Halogen-Kochfelder sind sehr beliebt, da sie aufgrund ihrer glatten Oberfläche leicht zu reinigen sind und schnelle, gleichmäßige Wärme bieten.

Funktion

Halogen-Kochfelder verwenden starke Lampen, die mit einem Halogengas wie Brom oder Jod gefüllt sind, um Strahlungswärme zu erzeugen, die das Keramikglas erhitzt. Das Essen kocht sowohl durch die Leitung zwischen dem keramischen Kochfeld und dem Topf als auch durch die direkte Strahlung von der Lampe selbst. Die Halogenlampen halten wesentlich länger als herkömmliche Glühlampen.

Leistungen

Da keine Arbeitsteile freigelegt sind - nur das glatte Glaskeramik-Kochfeld - sind sie sehr leicht zu reinigen. Nachdem das Halogen-Kochfeld abgekühlt ist, sprühen Sie es einfach mit einem Küchenreiniger und wischen Sie es mit einem weichen Tuch ab. Außerdem sind sie oft mit Kontrollleuchten ausgestattet, die Sie benachrichtigen, wenn die Oberfläche zu heiß zum Anfassen ist - ein zusätzlicher Sicherheitsvorteil.

Überlegungen

Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen verwendeten Töpfe und Pfannen den Empfehlungen des Herstellers Ihres Halogen-Kochfeldes entsprechen. Einige Pfannen, z. B. solche mit rundem Boden oder in der falschen Größe, funktionieren möglicherweise nicht gut mit Glaskeramikkochfeldern. Es ist auch möglich, die Glasplatte zu zerbrechen, was schwierig und teuer zu ersetzen ist, so dass eine angemessene Sorgfalt angewandt werden muss.

Designer Informativ Startseite hacks