Was ist ein Filet mit Holz?

Startseite hacks: (December 2018)

Grillrezept: Filetsteak vom Holzkohlegrill (Dezember 2018).

Anonim

Für die meisten Menschen ist ein Filet ein Stück Fleisch. Das Wort nimmt andere Definitionen an, wenn es um Holzbearbeitung und Architektur geht, und es kann sich auf mehrere spezifische Teile eines Formteils oder eines gedrehten Stücks beziehen. In diesen Fällen wird das Wort "fill-it" ausgesprochen, nicht "fill-ay", aber das ist nur der Anfang der Verwirrung. Die genaue Bedeutung des Wortes muss aus seinem Kontext abgeleitet werden.

Dieser Formkörper hat an der Ober- und Unterseite Filets sowie das Profil der Säulen.

Filet Kanten

Die grundlegendste Definition eines Holzbearbeitungsfilets ist einfach eine abgerundete Kante. Stellen Sie ein quadratisches Stück Holz dar - wenn Sie eine Ecke geradeaus schneiden würden, um den 90-Grad-Winkel zu entfernen, wäre das eine Fase. Aber wenn Sie einen Radius schneiden, was zu einem glatten, abgerundeten Übergang zwischen den zwei angrenzenden Seiten führt, wäre die Ecke ein Filet. Der Begriff gilt auch für Kanten - wenn Sie einen Kantenfräser an der Kante des Holzstückes verwenden würden, würde die Kante einen glatten, abgerundeten Übergang von vorne nach hinten haben, ähnlich wie bei einer spitzen Kante auf einer Arbeitsplatte.

Verrundungen

Manchmal bezieht sich das Wort Filet auf die Art, wie zwei Holzstücke zusammengefügt werden. Stellen Sie sich eine Holzkiste vor - wenn das Holz anfänglich zusammengefügt wird, sind alle Ecken, an denen sich senkrechte Holzstücke treffen, 90-Grad-Winkel. Wenn Sie die Ecken mit Epoxid oder Kitt füllen und es glätten, um einen gerundeten Übergang zwischen angrenzenden Oberflächen zu erzeugen, wäre das eine Kehlnaht. Es ist das gleiche Profil wie der Filet-Schnitt, aber mit einer konkaven anstatt einer konvexen Kurve.

Filetprofil

Das Verrundungsprofil bezieht sich nicht immer auf eine abgerundete Kante. In der Architektur und bei einigen Möbeldesigns bezieht sich ein Filet auf ein dünnes, hervorstehendes Profil mit einer vertikalen Kante, selbst wenn es 90-Grad-Winkel gibt. Stellen Sie sich eine Spalte vor - die erhabenen Bereiche zwischen den Vertiefungen in den Flöten heißen Filets. Beim Kronenformen wird ein schmales Band, das wie eine Bildschiene weiter als das restliche Profil des Profils hervorsteht, als Filet bezeichnet. Fillets können auch "versunken" sein, was einen depressiven Bereich bedeutet.

Treppenhäuser

In der Holztreppenausführung ist eine Leiste ein tatsächliches Formstück, kein Profil. Tatsächlich ist das Profil des Ausrundungsstücks flach und gerade, obwohl die Kanten eine Abrundungskurve mit sehr kleinem Radius aufweisen können. Diese Stücke werden verwendet, um die Räume zwischen den Balustraden zu füllen, die den Handlauf halten. Obwohl sie nicht strukturell wesentlich sind, tragen sie dazu bei, während der Installation einen gleichmäßigen Abstand zwischen den Balustraden zu gewährleisten und einer fertiggestellten Treppe ein vollständigeres Aussehen zu verleihen.

Designer Informativ Startseite hacks