Arten von Besteck

Startseite hacks: (January 2019)

5 Brillante Wege Servietten zu falten! ???? (Januar 2019).

Anonim

Die ersten Gabeln waren zweizackig; viele Leute weigerten sich, mit ihnen zu essen und dachten, sie seien ein Werkzeug des Teufels. Aber Catherine de Medici änderte alles, als sie 1533 das Gerät nach Frankreich brachte, um es mit König Heinrich II. Zu heiraten. Die Gabel trug dazu bei, die Etikette zu formen, die sie von denen verlangte, die an ihrem Tisch aßen. Hergestellt in vielen Formen und Größen, kann modernes Besteck helfen, das Thema Ihres Tisches zu betonen.

Bringen Sie Besteck mit einem gebürsteten Finish für zwanglose Mahlzeiten.

Besteck Metallarten

Traditionell als Silberbesteck nach dem Sterling Silber für formelle Abendessen, wird Besteck aus einer Vielzahl von Metallen hergestellt. Das Metall spiegelt typischerweise die formelle oder informelle Form des Esstischs wider; gewöhnliches oder alltägliches Besteck enthält Zinn oder Edelstahl. Für formelle Mahlzeiten sind versilbertes, galvanisiertes Gold oder Sterlingsilber in der Regel die Tischutensilien der Wahl. Wenn Sie Edelstahlbesteck wählen, prüfen Sie auf 18/8 oder 18/10 Versionen, da Edelstahl mit einem gewissen Prozentsatz an Chrom, auch bekannt als 420 Stahl, mit zunehmendem Alter stumpf, rosten oder pitchen kann.

Metall Texturen

Einige Metallbeschaffenheiten sehen mit dem Tischdekor und der Art des Tisches, auf dem das Besteck angeordnet ist, besser aus als andere. Zum Beispiel verleiht eine kreuzweise gefluchtete Florentiner Textur Utensilien eine genarbte, Stoffoptik, also verwenden Sie sie oder gehämmertes Metall auf Kiefern oder gebleichten Eichentischen. Aber reflektierende Oberflächen, wie poliertes Mahagoni, Lack, Kunststoff oder Glas, ergänzen das Besteck mit glänzenden, polierten Oberflächen.

Qualität Besteck

Qualitätsküchenbesteck hat ein hohes Gewicht, liegt gut in den Händen und hat eine komfortable, gewichtete Balance. Die Griffe müssen so breit sein, dass sie leicht in die Hand passen, während sie während der Reinigung nicht durch die Teller gleiten. Gut geformte Gabeln haben gut proportionierte, ausgewogene Zinken, die abgerundet, verjüngt und poliert sind. Zu kleine Löffel, die keinen guten Biss bieten, und Messer mit kleinen dünnen Klingen sind Zeichen für schlecht konstruierte Utensilien. Qualitätsbesteck verbiegt sich nicht leicht.

Utensiliengröße

Zwei Größen des Bestecks ​​werden im allgemeinen verwendet, basierend auf der Länge. Traditionell bekannt als "kontinentales" oder "europäisches" Besteck, sind diese größeren Utensilien länger als die amerikanischen Utensilien, die auch als "plattengroße" Bestecke bekannt sind, die am häufigsten verwendeten Besteck. Ältere Sets können auch lunchongroßes Besteck haben, das kleiner als Tellergröße ist. Europäisches Besteck ist in der Regel für formelle Dinner-Partys und Zusammenkünfte reserviert, da die Messer und Gabeln etwa einen halben Zoll länger sind als ihre kürzeren amerikanischen Cousins.

Besteck-Designs

Richtige Tisch-Etikette erfordert geschwungene Utensilien für Geschirr und Gläser mit abgerundeten Themen. Besteck mit geraden Linien schaffen Symmetrie mit Geschirr und Gläsern von abgewinkelten Proportionen. Wenn Sie verziertes Besteck haben, verwenden Sie keine verzierten Geschirr und Stielgläser; Stattdessen sollte die Einfachheit des Bestecks ​​die Schönheit des Geschirrs unterstreichen.

Designer Informativ Startseite hacks