Newsflash: Es gibt so etwas wie ein anspruchsvolles Kinderzimmer

Design: (November 2018)

Gary Yourofsky - The Most Important Speech You Will Ever Hear (November 2018).

Anonim

Seien wir ehrlich: Kinderzimmer waren nie einfach zu dekorieren. Auf der einen Seite möchten Sie, dass Ihre Kinder Einfluss auf das Aussehen ihrer Domains nehmen - aber dann riskieren Sie, mit einer orangefarbenen und grünen Farbpalette zu arbeiten. Und auf der anderen Seite neigen die meisten Kinder-Accessoires dazu, mehr niedlich als schick, ein Dekor-Schema zu schaffen, das mit dem Rest Ihres Hauses kollidiert. Aber wie sich herausstellt, gibt es noch eine dritte Option: gehobene Räume, die noch Spaß genug für junge Gefühle bieten. Wie genau funktioniert das? Folgen Sie den Anfängen dieser Tricks und kreieren Sie ein Kinderzimmer, in dem sich ein Erwachsener lieber aufhalten würde.

Mint Green Walls sind ein verträumter Hintergrund

Mintgrüne Wände und Schmetterlingsabziehbilder machen dieses Kinderzimmer von Frampton Co zu einem Klassiker. Halten Sie den Rest der Einrichtung neutral und verwenden Sie Golddetails für einen wunderlichen - aber gedämpften - Effekt.

Eine gedämpfte Palette macht Platz für die Persönlichkeit

Ein Trio aus Grau, Schwarz und Weiß ist gerade sehr beliebt, mit modernem Dekor, und dieses Beispiel von Archopedia macht diese reifen Farben noch immer fit für Kinder. Das Geheimnis? Muster. Kombiniere verspielte Polka Dots mit Streifen, um dem Look ein müheloses, charmantes Finish zu verleihen.

Einfallsreiche Themen müssen nicht auffällig sein

Möchten Sie einen Raum schaffen, in dem die Phantasie Ihres Kindes aufblühen kann? Nehmen Sie einen Tipp aus diesem Setup von Frau Multitask, die den Minimalismus-Trend nutzt, indem sie ein Bergwandbild aus gedämpften Tönen erstellt.

Speichern Sie kräftige Farben für die Decke

Ja, Ihre Kinder können immer noch für die Farbe verantwortlich sein, die an ihre Wände geht. Aber Sie können entscheiden, wo genau es endet. Wenn Ihre Kinder einen kräftigen Farbton wählen, notieren Sie sich dieses Beispiel von Design Plus Mag und malen Sie es an die Decke. Es wird nicht nur die Farbe enthalten, sondern auch den Raum erhellen, indem es das Auge aufzieht.

Erwachsenenwichtige Texturen integrieren

Makrame mag für die 18-und-über-Crowd der letzte Schrei sein, aber das bedeutet nicht, dass der Look außerhalb der kleinen Kinderräume bleiben muss. The Whimsical Wall nutzte diese spaßige Textur in einem noch einladenderen Tipi, was dem Raum zusätzliches Interesse und einen Platz zum Spielen gab.

Kupfer Akzente sind für alle Altersgruppen

Der Übergang vom Kinderzimmer zu einem Teenager ist eine Herausforderung, aber eine Möglichkeit, diese Lücke zu schließen, sind Metallics. Kupfer hat eine reflektierende Anziehungskraft, die jugendlichen Spaß anspricht, aber es hat auch ein sauberes Finish, zu dem die Erwachsenen strömen. Nehmen Sie einen Hinweis von Little Liberty Rooms: Verwenden Sie diesen Akzent, um Sie und Ihr Kind glücklich zu machen.

Designer Informativ Design