Mein Schlauch von der Spülmaschine läuft unter der Spüle

Startseite hacks: (February 2019)

Spülmaschine anschließen - mit Eckfix Adapter (Februar 2019).

Anonim

Wenn Sie feststellen, dass während des Spülgangs Wasser aus dem Spülbecken tropft, sollten Sie Ihren Geschirrspülerschlauch so schnell wie möglich überprüfen. Das Problem könnte einfach sein, z. B. eine lose Verbindung, oder der Schlauch könnte beschädigt oder gespalten sein, was bedeutet, dass er ausgewechselt werden muss. In jedem Fall ist die Reparatur nicht schwierig und es sind keine rohrspezifischen Werkzeuge erforderlich.

Reparieren Sie einen undichten Geschirrspülerschlauch so schnell wie möglich.

Geschirrspüler Betrieb

Um zu funktionieren, benötigt Ihre Spülmaschine Wasser, Elektrizität und eine Art, das benutzte Spülwasser zu entleeren. Der Geschirrspüler erhält sein Wasser, indem er an ein Versorgungsventil am nächsten Wasseranschluss angeschlossen wird, was in den meisten Fällen normalerweise die Küchenspüle ist. Unter der Ladentheke hängen Geschirrspüler durch eine Abdeckung an der Unterseite des Geräts an die Stromversorgung des Hauses. Ein Ablaufschlauch führt das gebrauchte Spülwasser vom Geschirrspüler zum Ablauf unterhalb der Spüle.

Schläuche ablassen

Der Abflussschlauch ist normalerweise nicht sichtbar und wird typischerweise durch Schränke geführt, bevor er die Küchenspüle erreicht. Der mittlere Teil des Schlauchs ist angehoben und an der Wand oder am Gehäuse festgeklemmt, um einen Rückfluss durch den Abflussschlauch zu verhindern. Der Abflussschlauch kann mit dem Spülmaschinensaitenhalter oder in so ausgestatteten Wohnungen zu einer Entsorgung unter der Spüle verbunden werden.

Spülmaschinenlecks

Das erste, was zu tun ist, wenn ein Leck entdeckt wird, besteht darin, den Geschirrspüler auszuschalten, normalerweise durch Öffnen. Trennen Sie die Stromversorgung des Geschirrspülers vom Hauptschalter, um Unfälle zu vermeiden, insbesondere wenn Wasser vorhanden ist. Schalten Sie die Wasserversorgung der Spülmaschine am Versorgungsventil unter der Spüle aus, um weitere Lecks zu vermeiden. Wischen Sie verschüttetes Wasser mit einem Handtuch auf.

Schlauchverbindung

Wenn Ihr Schlauch unter der Spüle und nirgendwo sonst undicht ist, überprüfen Sie die Verbindung, wo der Schlauch entweder die Entsorgung oder Saitenhalter unter der Spüle trifft. Ziehen Sie die Klemme an dieser Stelle fest, um zu sehen, ob dies das Problem löst. Bei Bedarf eine neue Schlauchschelle am Schlauch anbringen und sichern. Lassen Sie den Geschirrspüler laufen, um zu sehen, ob dies das Problem löst.

Auswechseln des Geschirrspülerschlauchs

Wenn das Festziehen oder Ersetzen der Klemme Ihr Leck nicht löst, besteht die Gefahr, dass irgendwo in Ihrer Spülmaschine ein Loch ist und die Leitung ersetzt werden muss. Lösen Sie die Schlauchklemme, die den Schlauch unter der Spüle hält, und ziehen Sie den Schlauch vom Einlassnippel ab. Folgen Sie dem Schlauch zurück zum Geschirrspüler und entfernen Sie alle Schlauchklemmen auf dem Weg. Lösen Sie die Trittplatte am Boden des Geschirrspülers direkt unter der Tür und ziehen Sie sie heraus. Unter dem Geschirrspüler suchen und feststellen, wo der Abflussschlauch mit der Pumpe verbunden ist. Entfernen Sie die Klemme an dieser Verbindung. Schieben Sie das Ende eines neuen Schlauches über den Pumpennippel. Den Schlauch zur Entsorgungs - oder Spülenverbindung zurückführen und mit einer anderen Schlauchschelle sichern. Den mittleren Teil des Schlauches anheben und mit einer Klemme befestigen. Testen Sie den Schlauch auf Undichtigkeiten, indem Sie eine andere Last laufen lassen. Ziehen Sie die Schlauchklemmen bei Bedarf fest.

Designer Informativ Startseite hacks