Meine Spülmaschine wird nicht abtropfen und ich habe gerade eine neue Müllentsorgung installiert

Startseite hacks: (December 2018)

SUPER HAUSHALTSHACKS - schnell & günstig sauber machen | Snukieful (Dezember 2018).

Anonim

Alle neuen Mülldeponien haben einen Ausbrechstopfen. Dieser Stopfen begrenzt den Wasserfluss zwischen der Entsorgung und der Spülmaschine. Wer die Entsorgung nicht mit der Spülmaschine verbinden will, muss mit dem Knockout-Stecker nichts machen. Wenn Sie jedoch möchten, dass die Müllentsorgung mit der Spülmaschine zusammenarbeitet, müssen Sie den Auswurfstopfen entfernen. Wenn Sie den Auswurfstopfen nicht entfernen, kann der Geschirrspüler nicht abfließen.

Wenn der Auswurfkegel nicht entfernt wird, kann dies zu Problemen zwischen dem Geschirrspüler und der Entsorgung führen.

Schritt 1

Drehen Sie das Wasserventil unter der Spüle von Hand ab. Schrauben Sie die Abfallentsorgung vom Boden der Spüle ab, indem Sie die Entsorgung gegen den Uhrzeigersinn drehen.

Schritt 2

Lösen Sie die Schlauchklemme vom Einlass, an dem der Schlauch an die Entsorgung angeschlossen ist, und entfernen Sie den Schlauch.

Schritt 3

Legen Sie die Entsorgung mit dem Einlass nach oben auf die Seite.

Schritt 4

Führen Sie einen Schlitzschraubendreher in den Einlass ein. Die Spitze des Schraubendrehers sollte sich am äußersten Rand des Knockout-Steckers befinden, der sich gerade im Einlass befindet.

Schritt 5

Klopfen Sie das Ende des Schraubenziehers so oft wie nötig, bis sich der Ausbrechstopfen löst.

Schritt 6

Drehen Sie die Entsorgung auf den Kopf, um den Ausbrechstopfen zu entfernen. Schließen Sie die Entsorgung wieder an die Spüle und den Abflussschlauch an. Der Geschirrspüler wird jetzt abtropfen lassen.

Designer Informativ Startseite hacks