Mein Bosch-Ofen hört nicht auf zu feuern

Startseite hacks: (December 2018)

Mikrowellen Diagnose und Reparatur (Dezember 2018).

Anonim

Viele Bosch-Herde werden mit einer eingebauten Komponente hergestellt, die dazu ausgelegt ist, Gas automatisch zu entzünden, sobald ein Kontrollhahn eingeschaltet wird; Diese Komponente wird als "Funkenmodul" bezeichnet. Funkenmodule sollen keine Funken erzeugen, wenn die Brennerkontrollhähne auf "Aus" geschaltet werden oder wenn die Brenner gezündet werden; jedes Verhalten ist eine Fehlfunktion.

Automatische Funkenbildung ist sowohl ein Komfort- als auch ein Sicherheitsmerkmal.

Bosch Öfen

Bosch-Produkte werden weltweit in mehr als 100 Ländern verkauft. Wie die meisten modernen Marken fertigt Bosch Öfen mit selbstzündenden Heizplatten und Ofenbrennern; Sowohl Gas- als auch Zweistoffmodelle sind mit selbstzündenden Brennern ausgestattet. Bosch garantiert alle seine Produkte für 12 Monate ab Kaufdatum; Der Austausch eines fehlerhaften Zündmoduls nach diesem Zeitraum liegt in der Verantwortung des Eigentümers.

Funkenmodule

Die Ursache für unaufhörliche Funkenbildung ist immer ein fehlerhaftes Funkenmodul. Funkenmodule sind versiegelte elektronische Komponenten, die Informationen von Sensoren interpretieren und die Funkenfunktion entsprechend ein- und ausschalten. In einem Funkenmodul befinden sich keine Teile, die vom Benutzer oder vom Fachmann gewartet werden können. Eine defekte Einheit muss ersetzt werden.

Temporäre Behebung

Kontinuierliche Funkenbildung kann vorübergehend gestoppt werden, indem der Ofen aus der Steckdose gezogen wird. Dies soll nur den störenden Lärm stoppen; Das Grundproblem muss sofort behoben werden. Deaktivieren Sie auch die Gasverbindung. Unausgelöstes Gas aus einem versehentlich eingeschalteten Wasserhahn kann sehr schnell gefährliche Werte annehmen. Wenn Sie den Ofen ausschalten, werden auch viele andere Funktionen, einschließlich Timer und integrierte Beleuchtung, nicht funktionieren.

Fehlerbehebung und Bestellung von Teilen

Schließen Sie den Ofen wieder an die Stromversorgung an, um die Diagnose zu stellen. Bestimmen Sie, woher auf dem Ofen das konstante Funkenlärm kommt. Bosch-Herde verwenden ein einziges Zündmodul für alle Selbstzünder an den Herdbrennern und separate Einheiten für den Hauptbrenner und den Grillgrillbrenner im Ofen. Schreiben Sie den Namen und die Modellnummer des Ofens auf. der Name wird normalerweise auf die sichtbaren Teile des Ofens gedruckt, während die Modellnummer wahrscheinlich auf eine Metallplatte geprägt wird, die an der Rückseite angebracht ist. Besorgen Sie sich ein Ersatz-Funkenmodul aus einem Baumarkt, in dem Bosch-Produkte lagern oder einen von Bosch oder einem Elektrizitätsversorgungsunternehmen bestellen.

Ersatz

Spark-Module sind einfach zu ersetzen. Stellen Sie sicher, dass der Ofen immer noch von der Steckdose getrennt ist. Lokalisieren Sie das fehlerhafte Modul. Die Verpackung oder die Anleitung, die mit dem Austauschmodul geliefert wird, sollte festlegen, wo Sie suchen müssen. typischerweise befindet sich das Funkenmodul unter dem Kochfeld oder in Richtung der Rückseite des Empfängers, in den die Schublade gleitet. Halten Sie das neue und das alte Modul nebeneinander, ziehen Sie ein Kabel von einem Anschluss an der alten Einheit und befestigen Sie es an dem entsprechenden Anschluss an der neuen Einheit. Arbeite jeweils einen Draht. Wenn alle Kabel getauscht sind, ziehen Sie die beiden Schrauben, die die alte Einheit halten, zurück in den Ofen, entsorgen Sie sie und schrauben Sie die neue Einheit fest. Stellen Sie die Stromversorgung des Ofens wieder her.

Designer Informativ Startseite hacks