So waschen Sie Diesel aus der Kleidung

Startseite hacks: (January 2019)

Fettflecken aus Kleidung entfernen / Ölflecken beseitigen (Januar 2019).

Anonim

Wenn du herumläufst und wie eine Tankstelle riechst, bekommst du keine Freunde oder sogar Leute, die neben dir stehen wollen. Du willst wahrscheinlich nicht einmal neben dir stehen. Sowohl Diesel als auch Benzin haben anhaltende, durchdringende, aber unterschiedliche Gerüche. Sobald einer von ihnen Ihre Kleidung durchdrungen hat, ist es schwierig, aber nicht unmöglich, sie zu entfernen. Ein spezifischer Prozess befreit Ihre Kleidung von der Flüssigkeit selbst, nach der Sie den verbleibenden Fleck angreifen. Schließlich, loswerden von diesem schädlichen Geruch, der zu verweilen scheint.

Stinkende Unterschiede

Sowohl Diesel als auch Benzin sind Rohölprodukte aus Erdöl, aber jedes ist das Ergebnis eines anderen Destillationsprozesses. Während Benzin leichter, nicht dicht und brennbarer ist, ist Diesel schwerer, dichter, weniger wahrscheinlich mit einem Funken und weniger flüchtig. Dieselkraftstoff ist auch öliger, roher, daher geruchsintensiver und schwieriger von Kleidung zu entfernen.

Schritt 1

Hängen Sie das stinkende Kleidungsstück nach draußen. Es ist sinnlos, es in einen Korb zu stecken, nur um andere Kleidung zu infizieren - und es macht keinen Sinn, es in deinem Haus riechen zu lassen. Lass es die Sonne aufsaugen, was hilft, die Kleidung vom Geruch zu befreien. Wenn die Kleidungsstücke mit Diesel oder Benzin getränkt sind, zuerst das Kleidungsstück abspritzen ; wringen es aus, tragen Gummihandschuhe; und dann lassen Sie es für mindestens 24 Stunden draußen. Wenn kein Geruch mehr vorhanden ist, bringen Sie das Stück hinein.

Schritt 2

Legen Sie das Kleidungsstück in Ihre Waschmaschine und stellen Sie es auf die größte Ladung - mehr Wasser - und das heißeste Wasser, das das Stück vertragen kann. Fügen Sie 1/4 Tasse Ammoniak und etwas zusätzliches Waschmittel hinzu.

Schritt 3

Hängen Sie den Gegenstand zum Trocknen außen . Wenn der Geruch zurückkehrt oder der Fleck noch lange anhält, wurde der Diesel nicht vollständig entfernt. Wiederholen Sie die Schritte.

Alternative Diesel- und Benzinentferner

Backpulver ist ein Absorptionsmittel. Es wirkt auf Schimmel und es wirkt auch auf Petroleumgerüche und Flecken. Tupfen Sie den Fleck auf, um jede sichtbare Flüssigkeit zu entfernen, und streuen Sie dann das Backpulver auf den Fleck. Vor dem Schütteln oder Abbürsten ca. 30 Minuten einwirken lassen. Wenn Sie dies draußen tun, wird der Geruch aus Ihrem Haus beseitigt. Behandeln Sie den Fleck mit einem Fleckenentferner vor dem Waschen und waschen Sie ihn dann auf der höchsten Temperatur, die der Stoff verträgt. Trocknen Sie das Kleidungsstück außen, bis der Fleck vollständig verschwunden ist. Noch einmal waschen. Trocknen Sie nicht in einer Maschine, bis Sie sicher sind, dass kein Fleck oder Geruch mehr vorhanden ist. Maisstärke funktioniert auch als ein Absorptionsmittel.

Designer Informativ Startseite hacks