Wie man einen ASKO Trockner behandelt

Startseite hacks: (January 2019)

You Bet Your Life: Secret Word - Sky / Window / Dust (Januar 2019).

Anonim

Wenn bei Ihrem ASKO-Wäschetrockner Probleme auftreten, sollten Sie zuerst die Ursache des Problems beheben, bevor Sie einen Techniker anrufen, um das Gerät zu reparieren. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie die Ursache für die Fehlfunktion des Trockners ohne besondere Aufmerksamkeit oder Werkzeuge beheben können. Zu den häufigen Problemen gehören ein Mangel an Energie oder Probleme mit dem Stoppen der Maschine während des Zyklus.

Die Fehlerbehebung Ihres ASKO-Trockners hilft Ihnen, das Gerät wieder in den normalen Betriebszustand zu versetzen.

Schritt 1

Drücken Sie die Tür fest geschlossen, drücken Sie die "Power" -Taste und klicken Sie auf "Start". Der Trockner dreht oder heizt nicht auf, bis die Tür sicher geschlossen und das Bedienfeld eingeschaltet ist. Der Trockner startet nicht automatisch, nachdem Sie Ihre Trocknungsoptionen ausgewählt haben - denken Sie immer daran, auf "Start" zu klicken.

Schritt 2

Überprüfen Sie, ob Sie das Bedienfeld richtig programmiert haben. Wählen Sie nicht "Air Fluff", wenn Sie beispielsweise Ihre saturierten Kleidungsstücke trocknen möchten. Einige Modelle des ASKO-Trockners haben eine digitale Steuerung, während andere über verschiedene Tasten auf dem Bedienfeld programmiert werden.

Schritt 3

Folgen Sie dem Stecker des Trockners zur Steckdose. Stellen Sie sicher, dass der Stecker vollständig eingesteckt und die Steckdose eingeschaltet ist. Stecken Sie eine Lampe in die Steckdose, um die Stromversorgung zu testen. Setzen Sie den Schutzschalter zurück, der den Trockner schützt, wenn die Steckdose nicht funktioniert. Ändern Sie die Sicherung, wenn Ihr Haus keine Schutzschalter hat.

Schritt 4

Entleeren Sie den Wassertank des Trockners, falls vorhanden. ASKO-Trockner, die ohne Lüftungsrohre installiert sind, sammeln Feuchtigkeit von Kleidung in einem Kunststofftank, der am Ende jedes Zyklus entleert werden muss. Ein Licht auf dem Bedienfeld zeigt an, wenn der Tank voll ist. Ziehen Sie den Behälter aus dem Trockner, entleeren Sie ihn in die Spüle und bringen Sie ihn an seinen ursprünglichen Platz zurück.

Schritt 5

Warten Sie nach dem Stoppen des Geräts eine halbe Stunde, bevor Sie eine beliebige Taste drücken. Einige ASKO-Trockner sind mit Wärmesensoren ausgestattet, die den Strom unterbrechen, wenn das Gerät überhitzt. Reinigen Sie das Flusensieb, das sich auf der Innenseite der Tür befindet, und entfernen Sie alle Flusen sowie den Kondensator, der sich hinter der Verkleidung unter der Tür befindet. Drücken Sie die Taste "Start", sobald der Trockner abgekühlt ist.

Designer Informativ Startseite hacks