Wie man mit Maschendraht sculpt

Startseite hacks: (November 2018)

Pulpe (Pappmaché) aus Zeitungspapier selber machen (November 2018).

Anonim

Machen Sie eine Libellenskulptur aus Hühnerdraht für einen dekorativen Gartenakzent. Eine Libelle ist relativ einfach und kostengünstig herzustellen und kann in jeder beliebigen Farbpalette "accessorized" werden. Installieren Sie es an einem Teich, Pool oder Wassergarten für zusätzlichen Charme.

Eine Hängeseilskulptur "schwebt" über einem Sumpf von Sarracenia-Krugpflanzen.

Dinge, die du brauchen wirst

Arbeitshandschuhe sind beim Umgang mit Draht unerlässlich.

  • Stift und Papier
  • Foto einer Libelle (oder eines Tieres Ihrer Wahl)
  • Schutzhandschuhe ohne Schnittschutz
  • 1-Zoll-Mesh-Maschendraht, 1 Rolle 24 Zoll x 8 Fuß messen
  • Draht oder Blechschere
  • Spitzzange oder ähnliches Schmuckdraht-Manipulationswerkzeug
  • Schutzbrille
  • Gartendraht, Silber
  • Dekorativer Schmuckdraht in verschiedenen Stärken und Farben
  • Metallrohr (für die Installation)

Hinweis: Für dekorative Schmuckdrähte wurden in diesem Projekt 14-Gauge-Schwarz, 10-Gauge-Gold und 16-Gauge-Gründraht verwendet.

Erstellen Sie eine Skizze

Zeichnen Sie Ihr Thema und entscheiden Sie, wo Sie anfangen sollen.

Skizzieren Sie eine Libelle auf Papier. Es muss keine detaillierte Zeichnung sein - nur die gesamte Körperform. Wenn Sie mit der Form nicht vollständig vertraut sind, schauen Sie zuerst online und in Büchern nach Beispielen. Arbeiten Sie auf einer sauberen, ebenen, gut beleuchteten Oberfläche, die für Haustiere und kleine Kinder unzugänglich ist.

Abschnitt aus den Flügeln

Unter Verwendung von 8 1/2-mal-11-Zoll-Druckerpapier als Leitfaden visualisieren Sie die Größe Ihrer Libelle.

Die Gesamtgröße der Skulptur wird durch die Flügelgröße der Libelle bestimmt. Wenn Sie vier Libellenflügel - die beiden oberen / länglichen ovalen Flügel und die zwei unteren / breiteren Flügel - auf vier separaten Stücken von 8 1/2 mal 11 Zoll Druckerpapier zeichnen, können Sie jedes Blatt Papier unter ein UN schieben aufgerollte Länge von Maschendraht. Beim Abrollen des Maschendrahts die ungeschützten Schutzhandschuhe tragen. Außerdem ist Maschendraht oft ein bisschen fettig, also bedecken Sie Ihre Arbeitsfläche.

Schneide den ersten Flügel aus

Verwenden Sie die Scheren und schneiden Sie ungefähr 1/2 Zoll um Ihre gezeichneten Linien.

Tragen Sie die ungeschnittenen Handschuhe und verwenden Sie Drahtscheren, um die Flügelform zu schneiden und einen zusätzlichen 1/2-Zoll-Rand zum Arbeiten bereitzustellen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie den Maschendraht mit den Scheren schneiden, da kleine Drahtsplitter gelegentlich fliegen können. Nehmen Sie alle Metallreste auf, die während der Arbeit wegfliegen.

Wickle den Flügel ein

Diese Schnittenden sind scharf; verdrahten sie für Sicherheit und Ästhetik.

Verwenden Sie eine Rolle mit silbernem Gartendraht und einer Spitzzange oder einem runden Werkzeug zur Manipulation von Schmuckstücken und wickeln Sie den Gartendraht in die abgeschnittenen Enden des Maschendrahts, so dass keine scharfen Teile des geschnittenen Netzes herausragen. Dies wird auch dem Flügel einen schönen Umriss geben. Verweisen Sie auf Ihre ursprüngliche Flügelskizze, während Sie den Draht weiter um den Umfang des geschnittenen Flügels wickeln.

Erstellen Sie einen Verbindungspunkt

Die Verbindungspunkte können miteinander oder mit einzelnen Drahtlängen verbunden sein.

Sobald der Umriss des Flügels fertig ist, setze den Gartendraht fort, um eine 2-Zoll-Schleife an der Stelle zu bilden, die den Flügel mit dem Körper verbinden wird.

Schneiden Sie einen zweiten Flügel aus

Schneide und wickle den zweiten Flügel und bewege dich zu den nächsten beiden Flügeln.

Schneiden Sie den zweiten Flügel aus und wickeln Sie ihn so ein, wie Sie den ersten gewickelt haben. Lassen Sie einen 1/2-Zoll-Rand von Hähnchen Draht, wie Sie die Form ausschneiden, und wickeln Sie dann jedes Stück Hähnchen Draht in den Silberdraht, bis der Flügel vollständig umrissen ist. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Verbindungsschleife erstellen, wie Sie es mit dem ersten Flügel getan haben.

Schneide die verbleibenden zwei Flügel aus

Wenn Sie zwei Sätze von oberen und unteren Flügeln haben, gehen Sie zum Körper.

Erstellen Sie ein passendes Set der ersten beiden Libellenflügel mit den gleichen Techniken, so dass Sie mit insgesamt vier Libellenflügeln enden.

Mache den Körper und den Schwanz

Rollen Sie eine Seite fest und lassen Sie die andere Seite offen.

Basierend auf den Proportionen der Flügel sind die Maße für den Libellenkörper ungefähr 14 Inch breit und 24 Inch lang. Rollen Sie die schmalen Enden des Maschendrahts mit beiden Handschuhen zusammen, um einen langen, schmalen Körper zu erhalten. Wickeln Sie den Hühnerdraht an einem Ende fest, um den Schwanz der Libelle zu bilden. Wenn Sie den Maschendraht aufrollen, stecken Sie die abgeschnittenen Enden nach innen, so dass die scharfen Punkte im Kern des Schwanzes sind.

Form den Kopf und Thorax

Bilden Sie den Libellenkopf.

Nach dem Formen des eng umschlungenen Schwanzes formen Sie den Thorax der Libelle, indem Sie eine konische, aber etwas bauchige Form in das Maschendrahtgewebe etwa 6 Zoll vom Schwanzende weg biegen. Die Thoraxblase ist ungefähr 8 Zoll lang. Der Kopf ist etwas größer als der Thorax, aber es ist auch etwa 8 cm lang. Drücken Sie einen sanften Hang in den Bereich "Stirn". Drücken Sie an der Basis des Kopfes die abgeschnittenen Enden des Hühnerdrahtes und legen Sie sie vorsichtig nach innen. Komprimieren Sie den Bereich zwischen Kopf und Thorax, um eine Definition zu erstellen.

Twize die Form

Seitenansicht einer illustrierten Libelle und der gemeißelten Version.

Ziehen Sie bei der Arbeit auf die Zeichnung / Bilder von Libellen zurück, um sicherzustellen, dass die allgemeinen Kopf-, Thorax- und Schwanzformen korrekt sind. Wenn der Schwanz proportional zu kurz aussieht, kannst du einen 6 x 6 Zoll großen Hühnerdraht verwenden und ihn in den Schwanz wickeln, um die Länge hinzuzufügen.

Befestige die Flügel

Stecken Sie die Flügelenden in den Thorax der Libelle.

Mit der Spitzzange und den zusätzlichen 2-Zoll-Drahtschlaufen an der Basis jedes Flügels beginnen Sie, die Flügelschlaufen in den Brustkorb der Libelle einzubauen, indem Sie den Draht eng um die Thorax-Körpermasse drehen. Wiederholen Sie diesen Schritt, bis alle vier Flügel gesichert sind.

Straffen Sie die Dinge

Eine Spitzzange ist ein unentbehrliches Werkzeug für die Manipulation von Kabeln.

Bevor Sie der Skulptur die letzten Feinheiten oder Verzierungen hinzufügen, sehen Sie sich das ganze Stück an. Wenn Sie Bereiche sehen, die festgezogen werden müssen oder eine größere strukturelle Integrität aufweisen, verwenden Sie die Spitzzange, um den vorhandenen Draht festzuziehen, oder schneiden Sie kleine Abschnitte des Gartendrahts und wickeln Sie ihn fest um Bereiche, die ihn benötigen.

Fügen Sie Verzierungen hinzu

Eine Vielzahl von Drahtfarben und Messgeräten.

Wenn die Grundform der Libelle fertig ist, montieren Sie die Scheren, Zangen und eine Auswahl an weichen und bunten Schmuckdraht, um der Skulptur Akzente zu verleihen. Für einen farbigen Akzent auf dem Körper verwenden Sie 14-gauge grünen Draht und wickeln Sie den Schwanz und Thorax mehrere Male, führen Sie den Draht entlang der Unterseite der Skulptur während der Arbeit den Körper in Richtung Brustkorb. Biegen Sie sechs Stücke von 7 Zoll, 14-Gauge schwarzen Draht in Beinformen und wickeln Sie sie in die Basis der Libelle zwischen Kopf und Brustkorb.

Mach die Augen

Einfache Linien machen einen großen Eindruck.

Biegen Sie vorsichtig zwei lange Stücke von 10-gauge Golddraht in Ovale. Befestigen Sie sie mit einer Zange an der Unterseite des Gesichts. Das kontrastierende Metall macht einen schönen Akzent.

Gib deiner Skulptur ein Zuhause

Die Huhndrahtlibellenskulptur zu Hause im Garten.

Wenn Sie bereit sind, Ihre Skulptur zu installieren, ziehen Sie zuerst einen langen Draht durch den Brustkorb der Libelle, damit Sie ihn aufhängen können. Wenn es schwierig ist, die richtige Balance zu finden, und die Libelle sich zu sehr bewegt, verwenden Sie einen langen Metallschlauch, um die Libelle im Boden zu installieren. Führen Sie ein Ende des Metallschlauchs in das Thoraxnetz ein und ziehen Sie eine Masse des Netzes um den Schlauch mit einer Zange fest. Falls gewünscht, das andere Ende des Schlauches in einen Pflanzentopf einsetzen, damit die Libelle ungestört fliegen kann.

Tipps und Warnungen

  • Tragen Sie eine Schutzbrille und eine Schutzschürze.
  • Tragen Sie geschlossene Schuhe und lange Ärmel, besonders wenn Sie zum ersten Mal mit Maschendraht arbeiten.
  • Reste von Hühnerdraht können für die Kleinen extrem gefährlich und schmerzhaft sein. Arbeiten Sie deshalb in einem Bereich, der für Haustiere und kleine Kinder unzugänglich ist.
Designer Informativ Startseite hacks