Wie man eine fallende Decke repariert

Startseite hacks: (January 2019)

Melting Life - Schmelzendes Leben. (Januar 2019).

Anonim

Die abgehängten Decken bestehen aus abgehängten Schienen, die Deckenplatten halten, um eine niedrigere Decke zu schaffen. Fallende Decken können aus mehreren Gründen nützlich sein. Möglicherweise befinden sich Wasserleitungen über ihnen oder die Höhe des Raumes kann Heizkosten verursachen. Eine fallende Decke hält die warme Luft näher an den Wohnraum und bietet einen einfachen Zugang zu Sanitär- und / oder Elektroanschlussdosen. Die einzige Verkleinerung ist, dass es beginnen kann, im Laufe der Zeit zu sinken oder in einigen ernsten Fällen sogar zusammenbricht. Eine fallende Decke zu reparieren ist ein Kinderspiel.

Schritt 1

Entfernen Sie alle übrigen Deckenplatten aus dem betroffenen Bereich. Überprüfen Sie die Schienen entlang der Wände, um sicherzustellen, dass sie nicht verbogen, lose oder beschädigt sind. Verwenden Sie das Level, um sicherzustellen, dass sie immer noch gerade und ausgerichtet sind.

Schritt 2

Suchen Sie den Bereich oder die Bereiche der abgehängten Decke, an denen die Kabelaufhängungen versagten. Fisch hängenden Draht durch ein verfügbares Loch auf der Schiene. Verdrehen Sie das Ende des Drahtes und um den Draht herum, der ihn schweben lässt.

Schritt 3

Schrauben Sie eine Holzschraube in den Holzbalken direkt oberhalb des Drahtes. Schrauben Sie es nicht ganz in den Balken.

Schritt 4

Ziehen Sie den Draht nach oben und wickeln Sie den Aufhängerdraht um die Schraube, so dass die Schiene zu heben beginnt. Schneiden Sie den überschüssigen Draht ab. Führen Sie die Schritte 4 bis 6 an jedem Schwachpunkt durch.

Schritt 5

Überprüfen Sie die Schienen mit der Ebene, sobald Sie die Decke angehoben haben. Nehmen Sie alle notwendigen Anpassungen vor, damit die Decke eben ist.

Schritt 6

Installieren Sie die Deckenplatten oder ersetzen Sie sie, wenn sie beschädigt waren.

Designer Informativ Startseite hacks