So reparieren Sie eine Intex Luftmatratze

Startseite hacks: (December 2018)

Therm-a-Rest Repair (German) (Dezember 2018).

Anonim

Da Intex-Luftmatratzen reißen können, wenn sie mit scharfen oder gezackten Objekten in Berührung kommen, enthält dieser Hersteller normalerweise ein Reparatur-Set. Wenn nicht, können die Kits bei einem Intex-Händler gekauft werden. Die Kits bestehen aus einem Patch und Kleber, den Sie auf die Matratze auftragen, um das Loch zu verdecken und zu reparieren. Da die meisten Intex-Luftmatratzen mit einem weichen Material beflockt sind, um mehr Komfort zu bieten, müssen Sie möglicherweise die Oberfläche schleifen, damit das Pflaster sicher haften kann.

Schritt 1

Ziehen Sie die Auslassventilkappe heraus oder schrauben Sie sie heraus, um Ihre Intex-Luftmatratze zu entleeren.

Schritt 2

Reinigen Sie den Bereich um das Loch mit einem feuchten Tuch und lassen Sie es trocknen.

Schritt 3

Sand um das Loch mit einem Schmirgelbrett um die Beflockung zu entfernen. Dies hilft dem Klebstoff, an der Oberfläche zu haften.

Schritt 4

Schneiden Sie ein kreisförmiges Pflaster, das etwa dreimal größer ist als das Loch, das Sie patchen.

Schritt 5

Tragen Sie den Kleber auf der Rückseite des Patches in einer gleichmäßigen Schicht bis zu den Rändern des Patches auf. Tragen Sie den Kleber nicht zu dick auf oder er drückt sich unter dem Flicken aus, wenn Sie ihn auf die Luftmatratze auftragen.

Schritt 6

Drücken Sie den Patch mit den Fingern auf das Loch, so dass es vollständig bedeckt ist. Legen Sie 12 Stunden lang ein schweres Objekt, z. B. einen Ziegelstein, auf das Pflaster, um ihm genügend Zeit zum Anhaften und Trocknen zu geben.

Schritt 7

Pumpen Sie die Matratze auf und inspizieren Sie das Pflaster. Achten Sie auf Luftgeräusche und fühlen Sie sich um das Pflaster herum, um festzustellen, ob es fest haftet oder ob Sie Luft aus dem Loch heraus entdecken können.

Designer Informativ Startseite hacks