Wie man Chipmunks u. Kaninchen weg von meinen Tomate-u. Blumen-Anlagen hält

Startseite hacks: (December 2018)

⟹ Mice in the greenhouse | lessons learned | mice, vole, birds, rats 2017 (Dezember 2018).

Anonim

Chipmunks und Hasen mögen süße, flauschige kleine Tiere sein, aber wenn sie sich entscheiden, in ihren Garten einzudringen, können sie auch die teuflischsten, hartnäckigsten Schädlinge sein, die man sich vorstellen kann. Sie können über, unter, um oder durch die meisten Arten von Barrieren gehen, und kommerzielle Repellentien halten diese Typen selten fern. Trotz ihrer Hartnäckigkeit, können Sie sie aus Ihrem Garten und weg von Ihren Pflanzen halten, wenn Sie ein bisschen kreativ sind und ein wenig zusätzliche Mühe geben.

Chipmunks sind attraktiv, es sei denn, sie beginnen, Ihre Pflanzen zu zerstören.

Fechten

Schritt 1

Entfernen Sie alle Rückstände oder unerwünschten Büsche von der geplanten Zaunlinie. Chipmunks werden diese benutzen, um über den Zaun zu kommen, also löschen Sie alles mindestens einen Fuß zurück, damit sie nicht springen oder hineinklettern können.

Schritt 2

Graben Sie einen engen Graben, mindestens 6 Zoll tief, vollständig um den zu schützenden Bereich. Kaninchen und Streifenhörnchen werden versuchen, unter ihnen zu graben, werden aber normalerweise nicht unter einen Zaun gehen, der mindestens 6 Zoll tief begraben ist.

Schritt 3

Hammerpfosten entlang des Grabens. Richten Sie die Pfosten so aus, dass der Zaun, wenn er befestigt ist, in den Graben passt. Weltraumpfosten ungefähr 6 Fuß auseinander.

Schritt 4

Befestigen Sie den Zaun mit Klammern an den Zaunpfählen und legen Sie den Zaun während des Gehens in den Graben. Stellen Sie sicher, dass die Zaunlinie fest ist und dass die Befestigungen eng sind, so dass sich keine Tiere durchdrücken können. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Zaun vollständig um den Bereich und wieder zurück zu seinem Ausgangspunkt verläuft und sicher befestigt ist.

Schritt 5

Füllen Sie den Graben wieder hinein und packen Sie den Boden ein, um das Graben zu verhindern. Der Zaun ist jetzt fertig und sollte funktionieren, um sowohl Hasen als auch Streifenhörnchen von deinen Tomaten- und Blumenpflanzen fernzuhalten.

Abwehrmittel

Schritt 1

Mischen Sie eine Knoblauchzehe und einen scharfen Pfeffer mit 1 Pint Wasser in einem Mixer. Führen Sie es durch ein Sieb, um alle Feststoffe zu entfernen.

Schritt 2

Gießen Sie die Flüssigkeit in die Sprühflasche. Jeweils einen Tropfen Geschirrspülmittel und Pflanzenöl zu der Mischung geben und gut schütteln.

Schritt 3

Sprühen Sie die Mischung auf alle Pflanzen, die geschützt werden sollen. Holen Sie sich alle Bereiche, wo die Hasen und Streifenhörnchen erreichen können.

Schritt 4

Wiederholen Sie die Behandlung oft. Regen und Sprinkler können dieses Abwehrmittel abwaschen oder seine Wirksamkeit verringern.

Schritt 5

Sprinkle Knoblauch oder Babypuder auf und um Pflanzen, um diese Schädlinge weiter zu entmutigen. Vor allem Kaninchen vermeiden alles mit Knoblauch oder Babypuder darauf.

Designer Informativ Startseite hacks