Wie man eine Pflanze von gestern, heute und morgen anbaut

Startseite hacks: (February 2019)

Die Sämlinge und wie geht es weiter mit den Exoten und anderen Pflanzen Teil 31 (Februar 2019).

Anonim

Der Strauch von Yesterday, Today und Tomorrow (Brunfelsia spp.) Ist nach duftenden, fünfblättrigen Blüten benannt, die mit zunehmendem Alter verblassen, normalerweise von Purpur über Lavendel bis Weiß. Laut "The New Sunset Western Garden Book" steht lila für gestern, Lavendel für heute und weiß für morgen. Im Allgemeinen geeignet für Pflanzenhärtezonen 9 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums, je nach Art wird der blühende Strauch oft als Zimmerpflanze an anderer Stelle angebaut. Denken Sie daran, dass Brunfelsia sehr giftig ist, mit gelben oder orangefarbenen Beeren, die für Kinder oder Haustiere fatal attraktiv sein können.

Brunfelsia Strauch

Brunfelsias Porträt

Die fast immer blühende prächtige oder royal violette Brunfelsia (Brunfelsia pauciflora "Macrantha" oder "Royal Purple", USDA-Zonen 10 bis 12) ist wahrscheinlich der kürzeste Typ mit 3 bis 4 Fuß, produziert aber die größten Blüten - bis zu 4 Zoll im Durchmesser. Die Sommer-blühende Dame der Nacht (Brunfelsia americana, USDA-Zonen 10 bis 12) kann dagegen 15 Fuß mit 2-Zoll-Blüten erreichen, die von weiß über creme bis gelb altern. Der Brazil Raintree (Brunfelsia pauciflora "Eximia", USDA-Zonen 10 bis 12), der als die beliebteste Purpurvarietät gilt, wächst im Frühjahr und Sommer auf etwa 8 Fuß mit 2-Zoll-Blüten. Die robustesten Gestern, Heute und Morgen (Brunfelsia australis oder latifolia, USDA Zonen 9 bis 12), manchmal auch Kiss Me Quick genannt, können 12 Fuß mit 1 Zoll Winter- oder Frühlingsblumen erreichen.

Brunfelsias Handlung

Die violetten, lavendelfarbenen und weißen Brunfelsias bevorzugen einen Standort in reichhaltiger und leicht saurer Erde - vorzugsweise mit einem pH-Wert zwischen 5, 5 und 6, 2 - wo sie am Morgen Sonnenlicht und am Nachmittag Schatten erhalten. Die weißen, cremefarbenen und gelben Arten bevorzugen im Allgemeinen die gleiche Art von Erde mit Sonne für mindestens fünf Stunden pro Tag bis zu den ganzen Tag. Der Boden für violette Arten sollte von der Oberfläche her immer leicht feucht gehalten werden, während der Boden für weiße Sorten einige Zentimeter unterhalb der Oberfläche trocknen darf, bevor man sie wieder gießt. Die Sträucher sollten mindestens 3 bis 5 Fuß von Gebäuden oder anderen Pflanzen entfernt sein. Mulch sie schwer mit Kompost oder Kiefernnadeln, um ihre Feuchtigkeit zu bewahren und sie in den kältesten Monaten zu schützen. Nur halb-immergrüne, brunfelsias fallen manchmal ihre ledrigen Blätter im Winter.

Brunfelsias Pflanzenfutter

Füttern Sie Ihre in-Boden Brunfelsia einmal alle drei Monate vom frühen Frühling bis zum Herbst mit einem organischen körnigen Dünger - wie 6-4-4 formuliert für säureliebende Pflanzen. Messen Sie 1/2 Tasse des Düngers für jede 2 Fuß Höhe des Strauchs aus und düngen Sie Dünger in den Boden um die Pflanze. Für die beste Blüte von Brunfelsia pauciflora "Macrantha", oft als Vorhalle in frostfreien Klimazonen angebaut, empfiehlt es sich, seinen Boden mit einer doppelten Dosis eines stickstoffreichen organischen Düngers wie Fischemulsion einmal im Dezember und nochmals im Januar zu durchnässen Autor Pat Welsh in "Southern California Organic Gardening". Für eine 5-1-1-Emulsion wären das 2 Esslöffel des Konzentrats pro Gallone Wasser für Containerpflanzen im Freien und etwa 6 Esslöffel pro Gallone für 2-Fuß-Sträucher, die in den Boden gepflanzt wurden.

Brunfelsias Topf

Brunfelsia wird selten größer als 3 Fuß, wenn sie in einem Topf gehalten wird. Um es wie eine Zimmerpflanze anzuheben, halten Sie es leicht in einer sauren Blumenerde, wie z. Wenn möglich, gießen Sie Ihre Brunfelsia mit Regenwasser anstelle von hartem Leitungswasser, um den Boden sauer zu halten. Legen Sie die Pflanze auf eine Fensterbank, wo sie ganz oder teilweise Sonne und Temperaturen über 50 Grad Fahrenheit erhält, und füttern Sie es alle zwei Wochen von Frühling bis Herbst mit 1/2 Teelöffel 15 15-15 Pflanzenfutter pro Gallone Wasser. Unter diesen Umständen können einige Brunfelsias - wie Brunfelsia pauciflora "Macrantha" - immer Pumphose sein. Andere werden das ganze Jahr über unregelmäßig blühen.

Designer Informativ Startseite hacks