Wie man einen vernachlässigten oberirdischen Pool säubert

Startseite hacks: (November 2018)

Generaldebatte Mobilität des Stuttgarter Gemeinderats (November 2018).

Anonim

Manchmal kann ein oberirdischer Pool in sehr schlechtem Zustand erscheinen, wenn er in der Realität nur eine gute Reinigung benötigt, sowohl durch mechanische, Handreinigungsmethoden als auch durch die Verwendung von Poolchemikalien, wie Poolschock, Algenschutz, Wasserklärer und Chlor. Diese Chemikalien sind Ihre Hauptverteidigung gegen die meisten Poolwracker wie Algen, brauner Schleim und trübes Wasser. Überprüfen Sie häufig die Chemikalienwerte Ihres Pools, um das richtige Gleichgewicht zu halten.

Ein Skimmer ist der beste Freund eines oberirdischen Poolbesitzers. Es nimmt große und kleine Trümmer auf.

Ein Pool-Skimmer, ein Poolschlauch und eine Bürste sowie ein sauberer Filter sind die besten Methoden, um den Pool sauber und schwimmfähig zu halten. Diese Gegenstände entfernen Blätter, Käfer, feines Sediment, Schmutz und andere Trümmer, die unvermeidlich in Ihren Pool gelangen. Indem Sie Zeit und Mühe aufwenden, werden Ihre Schwimmbäder sauber und einladend sein und bleiben es auch.

Es gibt auch Pool-Sauger, die speziell für den Einsatz auf oberirdischen Pools konzipiert sind. Dies sind in sich abgeschlossene Einheiten, oft batteriebetrieben, die keine Verbindung zu einem Pool-Filtersystem benötigen. Sie reinigen Sand, Sedimente und feine Rückstände vom Boden des Pools aus. Einige sind auch entworfen, um die Seiten des Pools zu saugen.

Schritt 1

Entfernen Sie die Poolabdeckung, falls vorhanden. Wenn sich auf dem Deckel eine Ansammlung von Schmutzwasser befindet, saugen Sie so viel Wasser ab, bevor Sie versuchen, die Abdeckung zu entfernen.

Schritt 2

Verwenden Sie einen Pool-Skimmer, um große Rückstände aus dem Poolwasser zu entfernen. Dies verhindert, dass der Poolfilter verstopft. Überfliegen Sie alle schwimmenden Gegenstände von der Oberseite der Wasseroberfläche. Dann rühre das Wasser auf und überfalle so viel Blätter und andere größere Trümmer wie möglich vom Boden des Pools.

Schritt 3

  1. Entfernen Sie den Poolfilter aus seinem Behälter und reinigen Sie ihn innen und außen mit einem Gartenschlauch und einer Sprühdüse. Den Filter vollständig mit Wasser tränken. Wenn der Filter so verschmutzt ist, dass er nicht gereinigt werden kann, müssen Sie ihn ersetzen.
  2. Setzen Sie den Poolfilter wieder in den Kanister der Poolpumpe ein. Stellen Sie sicher, dass der Filter richtig installiert ist und dass die Abdeckung fest verschlossen ist.
  3. Verbinden Sie die Pumpe und den Filter mit dem Pool und lassen Sie das Poolwasser durch Ihr Filtersystem fließen. Wenn Sie bereit sind, schalten Sie die Poolpumpe ein.

Schritt 4

Reinigen Sie den Poolboden langsam und abschnittsweise mit einer Poolbürste oder einem Staubsauger. Wenn Sie eine Bürste verwenden, ist Ihr Ziel, das Wasser zu bewegen, so dass das Wasser des Pools, so dass das Filtrationssystem einen Teil der Partikelrückstände entfernen kann. Es ist jedoch besser, ein Pool-Vakuum zu verwenden:

Schritt 5

  1. Schließen Sie den Vakuumpol an und befestigen Sie ihn wie vom Hersteller angegeben am Vakuumkopf.
  2. Befestigen Sie den Schlauch am Gerät und achten Sie darauf, die gesamte Luft aus dem Schlauch zu entfernen, indem Sie ihn mit Wasser überfluten.
  3. Tauchen Sie den Vakuumkopf ein und folgen Sie den Anweisungen des Herstellers, um den Boden und die Seiten Ihres Pools zu reinigen. Wenn Sie Schmutz vom Boden des Pools absaugen, scheuern Sie die verschmutzten Stellen gründlich, aber vorsichtig, um sicherzustellen, dass der Liner nicht reißt. Erwarte nicht, alle Flecken zu entfernen; Es wird erwartet, dass einige bleiben können.
  4. Bei der Reinigung eines Pools, der vernachlässigt wurde, füllen sich die Filter am Poolvakuum während der Reinigung wahrscheinlich mehrmals. Pause, um den Filter des Staubsaugers zu reinigen, sobald dieser voll ist. Bei einigen Staubsaugern ist dies ein einfacher entfernbarer Korbfilter, während bei anderen ein Patronenfilter vorhanden ist, der zum Reinigen herausgedrückt werden muss. Unabhängig davon, welcher Filter verwendet wird, entfernen Sie ihn aus dem Behälter, um ihn gründlich mit frischem Wasser zu reinigen.
  5. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der Boden des Pools sauber ist und der Vakuumfilter nur sehr wenig Schmutz produziert. Entfernen Sie das Vakuum und den Schlauch aus dem Pool.

Schritt 6

Fügen Sie jetzt die doppelte Menge an Pool-Schock, Algenschutz und Wasserklärer hinzu, die normalerweise für die Gallonen-Kapazität Ihres Pools benötigt wird. Lesen Sie die Packungsanweisungen, um die genauen Messungen zu bestimmen. Wenn du dich verdoppelst, sprengst du das Wasser auf eine Weise, die angesammelte Bakterien und Algen abtötet. Dadurch sollte schnell trübes Wasser entfernt werden.

  1. Zuerst streuen Sie langsam eine Packung oder eine Kugel Pulver Schock um die Ränder des Pools. Wenn Sie den Schock zu schnell ausschütten, kann er sich einfach auf dem Boden des Pools stauen, also gehen Sie langsam. Wenn es sich am Boden ansammelt, verwenden Sie eine Poolbürste, um es aufzurühren und im Wasser zu verteilen. Wenn Sie das Pulver an einem Ort belassen, bleicht der Schock den Boden des Pool Liners.
  2. Als nächstes fügen Sie den Wasserklärer hinzu, indem Sie ihn um den Rand des Pools verteilen. Rühre das Wasser mit der Poolbürste um, wenn nötig, um das Klärbecken mit dem Poolwasser zu mischen.
  3. Zum Schluss den Algenschutz auf die gleiche Weise wie beim Klärbecken hinzufügen. Überwachen Sie den Pool für 15 Minuten, um sicherzustellen, dass keine Chemikalien auf den Boden sinken. Wenn sie es tun, rühre sie mit der Poolbürste auf.

Schritt 7

Wenn es windig oder windig ist, bedecken Sie den Pool mit einer Solardecke oder einer anderen Abdeckung, um Schmutz aus dem Pool zu halten. Lassen Sie den Pool-Filter über Nacht laufen.

Schritt 8

Nachdem der Poolfilter über Nacht gelaufen ist, entfernen Sie die Poolabdeckung. Verwenden Sie einen Pool-Chemikalien-Teststreifen, um das Wasser zu testen, indem Sie den Anweisungen des Herstellers folgen. Nach der rigorosen chemischen Anwendung vom Vortag sollten die chemischen Werte am oberen Ende der Skala liegen, wenn der Teststreifen mit der Farbkarte auf dem Testkit verglichen wird. Falls erforderlich, fügen Sie zusätzliche Chemikalien hinzu, um den pH-Wert und die Alkalinität auszugleichen.

Wenn der Pool in einer sehr schlechten Form war und nicht auf die chemische Behandlung reagiert hat, ist es möglich, dass Sie weitere Chemikalien hinzufügen müssen, wiederum in doppelter Dosierung. Es ist wichtig, nicht im Wasser zu schwimmen, bis es sauber erscheint und bis die Wasserchemikalien auf einem stabilen Niveau sind.

Schritt 9

Wiederholen Sie diesen Reinigungsprozess täglich für mechanische Reinigung und chemische Tests und Behandlungen, bis das Wasser kristallklar ist. Die Reinigungszeit hängt von der Menge an Schmutz und Schmutz ab, die ursprünglich im Pool waren. Pools in sehr schlechter Form können drei oder mehr Tage dieser Behandlung erfordern.

Schritt 10

Sobald das Poolwasser klar ist und die Chemikalienstände stabil sind, installieren und füllen Sie den schwimmenden Chlorspender des Pools mit einer Chlortablette. Dadurch wird nach und nach eine gleich bleibende Menge Chlor in den Pool geleitet, damit er sauber bleibt. Bewahren Sie den Behälter die gesamte Badesaison lang auf. Bei heißem Wetter und hoher Nutzung des Pools können sich Tabletten im Spender schneller auflösen.

Designer Informativ Startseite hacks