Wie man eine Außenbar baut

Startseite hacks: (November 2018)

Primitive Technology: Bow and Arrow (November 2018).

Anonim

Der Sommer ist gefüllt mit Abendessen im Freien und Grillabenden im Hinterhof, also machen Sie das Beste aus Ihren Outdoor-Treffen mit dieser Do-it-yourself-Bar im Freien! Die Betonplatte verleiht ihr ein industrielles Gefühl, während das Holz der Bar eine natürliche, warme Note verleiht. Verbringen Sie ein Wochenende mit diesem Projekt und laden Sie Ihre Freunde und Familie zu Drinks und Abendessen ein!

Um die konkrete Arbeitsplatte zu machen

Für dieses Projekt erstellen Sie eine Betonplatte und eine Holzbasis, die Sie beliebig anpassen können. Beginnen wir zunächst mit dem konkreten Teil des Projekts.

Schritt 1 Baue den Betonschalrahmen

Verwenden Sie eine Kreissäge, um Melaminplatte zu schneiden, um die Seiten und die Unterseite des Formrahmens zu erstellen. Eine an der Säge angebrachte Linealführung hilft Ihnen, gerade Schnitte zu machen. Die Seiten sollten auf eine Breite geschnitten werden, die der Dicke der Bodenplatte und der gewünschten Dicke der Leiste entspricht. Schneiden Sie die Seiten so ab, dass sie ein Quadrat um den Boden bilden - zwei der Seiten haben die gleiche Länge wie die lange Seite des Bodens. Die anderen Seiten werden die Enden des ersten Stücks überlappen, also 1 1/2 Zoll länger als die kurzen Seiten sein.

Bei 3/8 Zoll von der Unterkante der Seite, bohren Pilot Löcher, um die Seiten an den Boden der Form zu befestigen. Bohren Sie an den Enden der kurzen Seiten Führungslöcher, wo sie an den längeren Seiten befestigt werden.

Bohren Sie Führungslöcher in die Seitenteile, wo sie den Boden überlappen.

Schrauben Sie die Seiten der Form an den Boden der Form.

Schritt 2 Bereiten Sie den Betonschalrahmen vor

Wischen Sie den Rahmen sauber. Legen Sie das Malerband um die Innenkante und an den Ecken entlang und lassen Sie eine Lücke von 1/8 Zoll. Die Innenkanten und die Ecknähte caulken.

Die Dichtmasse glätten und trocknen lassen. Sobald es trocken ist, entfernen Sie das Band und ziehen Sie es zu sich zurück. Stellen Sie den Rahmen auf eine ebene Fläche und stellen Sie sicher, dass er eben ist. Die Innenseite des Rahmens mit Olivenöl bestreichen, damit sich der Beton nach dem Trocknen vom Rahmen lösen kann.

Schritt 3 Mischen und gießen Sie den Beton

Gießen Sie die Betonmischung in einen Mischbehälter. Nach und nach Wasser hinzufügen und mischen, bis es ungefähr die Konsistenz von Haferflocken ist.

Gießen Sie Beton, um den Rahmen auf die Hälfte seiner Tiefe zu füllen, und glätten Sie ihn.

Vibrieren Sie die Außenkante des Rahmens mit einem Schwingschleifer, um die Luftblasen zu entfernen.

Schneiden Sie das Drahtgeflecht so, dass zwischen dem Gitter und den Seiten des Rahmens ein Abstand von 3/4 Zoll besteht. Legen Sie das Drahtgeflecht in die Form, zentriert auf die Schicht aus nassem Beton. Fügen Sie mehr Beton über das Netz, bis es mit der Oberseite des Rahmens bündig ist. Verteilen Sie die obere Fläche mit einer Schrottplatte, indem Sie eine Hin- und Her-Sägebewegung ausführen, während Sie die Platte von einem Ende zum anderen ziehen. Vibrieren Sie die Seiten der Form mit dem Schleifer, um Luftblasen abzusetzen.

Schritt 4 Lassen Sie Beton trocknen und entfernen Sie den Rahmen

Sobald der Beton getrocknet ist und der Wasserschimmer verschwunden ist, glätten Sie ihn mit einer Kelle. Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu sehr überspachteln, da dies die Betonoberfläche schwächt. Legen Sie eine Plastikfolie über die Oberseite und lassen Sie die Platte vollständig trocknen - normalerweise mindestens über Nacht. Wenn der Beton getrocknet ist, entfernen Sie die Schrauben, die das Formular zusammenhalten, und nehmen Sie die Seiten ab. Heb die Betonplatte auf die Seite und ziehe die Bodenplatte weg.

Schleifen Sie die Kanten der Platte ab, um die scharfen Kanten leicht zu stumpfen. Falls erforderlich, die Platte 24 Stunden außerhalb des Rahmens trocknen lassen.

Um die Bar Base zu machen

Während Sie darauf warten, dass der Beton trocknet, können Sie mit der Arbeit an der Holzbasis Ihrer Außenbar beginnen.

Schritt 1 Schneiden Sie Holz für die Größe der Bar Base

Schneiden Sie mit einer Gehrungslade und einer Tischsäge alle Bretter ab, wobei Sie die folgende Schnittliste verwenden.

Schnittliste: Für die Beine:
• 2 1/2 x 31 1/2 Zoll (4)
Für die Regalrahmen: (zwei Rahmen sind 36 Zoll x 22 Zoll und ein Rahmen ist 18 Zoll x 22 Zoll)
• 2 x 36 Zoll (4)
• 2 x 18 Zoll (2)
• 2 x 20 1/2 Zoll (6)

Für die mittlere Regalstütze:
• 1 x 12 1/4 Zoll (1)

Lamellen:
• 2 1/4 x 20 3/16 Zoll (18)

Lattenträger:
• 1 1/4 x 34 1/4 Zoll (2)
• 1 1/4 x 16 1/4 Zoll (2)

Verwenden Sie einen Motorhobel, um die Messerspuren von der Tischsäge zu entfernen.

Schritt 2 Erstellen Sie Regalrahmen

Ihr Barfuß hat drei horizontale Rahmen: einen für ein vollwertiges unteres Regal, einen für ein teilweises mittleres Regal und einen weiteren vollen Rahmen, der die Betonarbeitsplatte tragen wird.

Beginnen Sie mit dem Erstellen der unteren und oberen Rahmen. An den Enden der 36-Zoll-Boards messen und markieren Sie Vorbohrungen für Schrauben an 5/8 und 3/8 von den Kanten. Bohren Sie mit einem Senkbohrer Vorbohrungen.

Verteilen Sie Holzleim auf die Enden der beiden 20 1/4-Zoll-Platten und montieren Sie die Rahmenbox mit den längeren Teilen, die die kürzeren Stücke überlappen, und schrauben Sie die Rahmenstücke zusammen. Die Gesamtabmessung dieses Rahmens sollte 22 x 36 Zoll sein. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um den zweiten Rahmen in voller Größe zu erstellen. Schließlich, montieren Sie die zwei 18-Zoll-lange und zwei 20 1/4-Zoll-lange Boards, um die 18 x 22-Zoll-Rahmen für das mittlere Regal zu schaffen.

Schritt 3 Befestigen Sie die Lamellenstützen

Die Regalplatten ruhen auf Plattenstützen, die an den Innenkanten der langen Seiten der Regalrahmen angebracht sind. Befestigen Sie die Lamellenstützen mit Holzleim und einer Nagelpistole an den Längsseiten des unteren Regalrahmens, so dass die untere Kante bündig mit der Unterseite des Rahmens abschließt und oben einen 3/4-Zoll-Raum hat.

Wiederholen Sie diesen Vorgang, um die Lattenhalter an den langen Rahmenseiten des mittleren Regals zu befestigen.

Schritt 4 Befestigen Sie die Beine am Regalrahmen

Messen und markieren Sie an jedem der Beine die Positionen für drei Schrauben, um die Beine am oberen Rahmen zu befestigen, und weitere drei Schraubenlöcher, an denen die Beine am unteren Regal befestigt werden. Für die obere Befestigung sollte das mittlere Schraubenloch 1 3/8 von der Oberseite des Beins zentriert sein, während die flankierenden Schrauben 5/8 Zoll von der Oberseite und 1/2 Zoll von den Kanten entfernt sein sollten. Für die untere Befestigung an der unteren Platte ist eine Schraube mit einem Abstand von 4 1/8 Zoll vom Ende des Schenkels zentriert, während die flankierenden Löcher 4 7/8 vom Ende entfernt und in 1/2 Zoll von den Kanten entfernt sind . An allen markierten Stellen Senkbohrlöcher bohren.

Markieren Sie nun den Ort, an dem die Beine am unteren Regalboden befestigt werden. Zeichnen Sie eine Linie an der Seite jedes Beines, 3 1/2 Zoll von unten; Dies kennzeichnet die Oberseite des unteren Regals. Als nächstes, auf der langen Seite der Rahmen, Markierungen an 1 1/2 Zoll von den Enden machen; Diese Markierungen kennzeichnen die Außenkanten der Beine.

Befestigen Sie die Beine an den Seiten des unteren Regalrahmens und richten Sie die Teile mit Holzmarkierungen und Schrauben an den markierten Linien aus. Beginnen Sie mit dem Befestigen mit nur einer Schraube. Verwenden Sie ein Zimmermannsquadrat, um sicherzustellen, dass die Beine rechtwinklig zum Rahmen sind, und fahren Sie dann mit den restlichen Schrauben.

Schritt 5 Befestigen Sie die Lamellen am unteren Regalboden

Beginnen Sie in der Mitte mit einem Platz, nageln Sie die Lamellen auf die Lamellenstützen. Verwenden Sie einen 1/2-Zoll-Abstandshalter zwischen jeder Lamelle, wenn Sie sie einsetzen.

Schritt 6 Befestigen Sie die mittlere Regalstütze

Messen und markieren Sie den Platz für die mittlere Regalstütze auf dem unteren Regalboden. Diese vertikale Stütze ist auf 16 7/8 Zoll vom Ende des Regals und 10 7/8 von der Vorderseite des Regals eingestellt. Bohren Sie an dieser Stelle ein Pilotloch.

Schrauben Sie die Regalstütze ein und schrauben Sie eine Schraube durch die untere Öffnung des unteren Regals durch die Pilotbohrung und in das Endkorn der mittleren Regalstütze.

Schritt 7 Befestigen Sie das mittlere Fach an den Beinen

Messen und markieren Sie an zwei zwei Beinen an einem Ende des Stangenwagens drei Schraubenlöcher für das mittlere Regal. Eine Schraube wird 13 5/8 Zoll von den Oberseiten der Beine zentriert, während die flankierenden Schrauben werden 14 3/8 Zoll von oben nach unten und setzen 1/2 Zoll von den Rändern. Markieren Sie eine Linie in 13 Zoll von der Oberseite an den Seiten des Beins, um die obere Kante des mittleren Fachs anzuzeigen. Bohren Sie versenkte Pilotlöcher an den markierten Punkten auf der Vorderseite der Beine.

Positionieren Sie das mittlere Regal in der Beinbaugruppe und befestigen Sie es mit Holzleim und Schrauben an den Beinen und der Regalstütze. Richten Sie das Regal mit den Markierungen an den Beinen aus und stellen Sie sicher, dass das Regal eben ist, bevor Sie es dauerhaft an den Beinen und an der Regalstütze befestigen.

Schritt 8 Befestigen Sie die Latten an der mittleren Ablage

Fügen Sie die Lamellen in das mittlere Fach ein, beginnend in der Mitte mit einem Zwischenraum, nageln Sie die Lamellen auf die Lamellenstützen. Verwenden Sie ein 3/8-Zoll-Distanzstück zwischen jeder Lamelle, während Sie jede Lamelle einlegen.

Schritt 9 Befestigen Sie den oberen Rahmen

Befestigen Sie den oberen Rahmen an der Oberseite des Wagens, so dass es bündig mit der Oberseite der Beine ist und erstreckt sich über die Beine 1 1/2 Zoll auf jeder Seite. Verwenden Sie Leim und Senkschrauben auf die gleiche Weise wie die unteren und mittleren Regale.

Schritt 10 Sand and Apply Finish

Sande alles Holz nach Bedarf ab. Tragen Sie Polyurethan auf das Holz auf und folgen Sie den Anweisungen auf der Dose.

Schritt 11 Montieren Sie den Bar Top und versiegeln Sie den Beton

Tragen Sie Silikonabdichtungen auf die obere Kante des oberen Rahmens auf, wo die Betonplatte ruht.

Stellen Sie die Arbeitsplatte aus Beton auf den Rahmen, so dass sie den Rahmen auf allen Seiten gleichmäßig überragt. Drücken Sie die Arbeitsplatte hinunter in das Silikon. Tragen Sie Beton Sealer auf Beton auf, folgen Sie den Anweisungen auf der Dose.

Designer Informativ Startseite hacks